68. Herbstmesse zieht Bilanz. Nächste Formate schon in Warteposition.

Die 68. Herbstmesse schließt am heutigen Sonntag ihre Tore. Die aktuellen Hochrechnungen unterstreichen die Bedeutung der Publikumsmesse. Bis Ende dieses Jahres finden noch drei Messen und zahlreiche Gastveranstaltungen im Messequartier statt.


Dornbirn. Vom 7. bis zum 11. September stand das Dornbirner Messequartier im Zeichen von guter Unterhaltung, neuesten Produkt-Trends, der erstmaligen provisorischen Nutzung der neuen Hallen und dem Schwerpunkt „Gemeinsam sicher“. Am heutigen Sonntag schließt die 68. Herbstmesse ihre Tore. „Trotz des Bade- und Wanderwetters am letzten Ferienwochenende zog es insgesamt rund 73.500 Besucher auf unser Gelände“, bilanziert Geschäftsführer Daniel Mutschlechner. „Wir können somit fast an die hervorragenden Zahlen des Vorjahres anknüpfen. Der Samstag hat leicht ausgelassen, ein starker Sonntag hat wieder viel wettgemacht.“ Dass der Zuspruch nach wie vor so groß und das Feedback der Aussteller und Besucher durchwegs positiv ist, zeige laut Mutschlechner einmal mehr, welch große Bedeutung die Veranstaltung nicht nur für die Messe Dornbirn, sondern für die gesamte Region habe. Mit einer durchschnittlichen Note von 1,9 zeigten sich die Besucher sehr zufrieden mit der diesjährigen Ausgabe der Herbstmesse.

„Im österreichischen und internationalen Vergleich sieht man, dass es nicht selbstverständlich ist, erfolgreiche Publikumsmessen zu veranstalten. Unsere Herbstmesse steht in diesem Umfeld auf stabilen Beinen und unser vorrangiges Ziel, die Zahlen auf dem hohen Niveau zu halten, haben wir erreicht,“ so Mutschlechner weiter. Wachstum verzeichne man vor allem bei den spezialisierten Messeformaten im Portfolio, die sich noch exakter an den Bedürfnissen unterschiedlichster Zielgruppen orientieren.

Neue Hallen bestanden Feuertaufe
Die Hallen 9 und 11 konnten bei der Herbstmesse erstmals provisorisch als Ausstellungsfläche genutzt werden. „Die neue Infrastruktur, die einen Quantensprung in der Qualität für Aussteller und Besucher bedeutet, hat ihre Feuertaufe bestanden. Besonders die Architektur und das gute Hallenklima sorgten für positive Reaktionen“, freut sich Projektleiter Rainer Hagen. Ähnliches bestätigt auch der Aussteller Herbert Lampert, von Duoplus, aus Schaanwald (FL): „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Es war ein toller Erfolg für uns. Begeistert sind wir auch von der neuen Halle 11 mit dem tollen Klima. Wir überlegen bereits eine Erweiterung im kommenden Frühjahr.“ Zwar in einer anderen Halle untergebracht, aber ebenfalls sehr zufrieden ist Sandra Nussbaumer, von woody shoes & Sandra’s Genusslädele, aus Altach: „Wir sind zum ersten Mal auf der Messe und verkaufen hervorragend. Die Werbung für unser Genusslädele, in Altach ist unbezahlbar. In den letzten fünf Tagen haben wir uns jeden Morgen darauf gefreut, zu unserem Stand zu kommen.“

Starke Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
Fast 56 Prozent der Besucher ließen ihre Fahrzeuge zuhause stehen und nutzten die Möglichkeit, gratis aus dem ganzen Land mit Bus und Bahn zur Herbstmesse anzureisen. Dazu Mutschlechner: „Dieser Service ist für unsere Messe zentral. Erfreulicherweise nutzen tausende Personen dieses Angebot, was in Anbetracht der Parkplatzsituation rund um das Messequartier auch notwendig ist.“ Laut dem Geschäftsführer werde man in Zukunft weiterhin alles daran setzen, die Anbindung und Verfügbarkeit der öffentlichen Verkehrsmittel weiter auszubauen und auch bei den zahlreichen anderen Veranstaltungen im Messequartier verfügbar zu machen.

Premiere für die SALTEX
Der letzte Herbstmesse-Tag läutet nicht nur den Beginn der Schulzeit ein, sondern es fällt auch gleichzeitig der Startschuss in einen vielfältigen Messe- und Veranstaltungsherbst im Dornbirner Messequartier. Den Beginn macht der B4Run – Business Run, am 16. September, gefolgt von dem mit Spannung erwarteten Konzert des italienischen Superstars Zucchero, am 2. Oktober.

Am 5. und 6. Oktober feiert die SALTEX, die Community-Plattform für Smart Textiles sowie Faserverbundstoffe und deren industrielle Automatisierung, ihre Premiere in den Hallen 13 und 14. Das neue Format kombiniert klassische Fachmesse-Elemente mit innovativen Formen des Wissenstransfers und fördert den branchenübergreifenden Dialog. Fast 60 Unternehmen und Institutionen aus der gesamten Wertschöpfungskette stellen sich dem Fachpublikum vor. Neben dem Ausstellungsbereich ist das 5. Smart-Textiles Symposium der Smart-Textiles Plattform Austria ein zentrales Element und findet an beiden Messetagen parallel zur SALTEX statt.

Der internationale Salon für Konsumkultur, die Gustav, öffnet mit der Preview, am 28. Oktober seine Tore in die Welt des verantwortungsvollen und qualitativ hochwertigen Konsums. Bis inklusive 30. Oktober präsentieren 200 Aussteller aus den Bereichen Design, Mode, Genuss und Kulinarik Produkte, die sich durch handwerkliche Verarbeitung, Materialqualität und Langlebigkeit auszeichnen und zudem dem zeitgemäßen Stilempfinden entsprechen. Das kulinarische Highlight ist wieder der Chef’s Table Bodensee, präsentiert von „Vorarlberg isst…“.

Die letzte Eigenmesse in diesem Jahr ist die Hochzeit & Event, die am 12. und 13. November ein umfassendes Angebot für alle angehenden Brautleute oder Freunde schillernder Events präsentiert. Zwei weitere Großveranstaltungen sind der Dornbirner Riesenflohmarkt, am 5. und 6. November oder das Varieté am Bodensee, vom 23. November bis zum 11. Dezember.

69. Herbstmesse 2017
Messequartier Dornbirn
06. bis 10. September 2017

Die nächsten Eigenveranstaltungen der Messe Dornbirn:
- 1. SALTEX, 05. und 06. Oktober 2016
- 4. Gustav, 28. (Preview), 29. und 30. Oktober 2016
- 7. Hochzeit & Event, 12. und 13. November 2016
- 4. com:bau, 10. bis 12. März 2017
- 4. SCHAU!, 06. bis 09. April 2017
- 3. Vier-Länder Lieferantenbörse, 08. Juni 2017
- 17. Art Bodensee, Juli 2017
- 69. Herbstmesse, 06. bis 10. September 2017

Kommende Gastveranstaltungen im Dornbirner Messequartier (Auszug):
- B4Run – Business Run, 16. September 2016
- Zucchero, 02. Oktober 2016
- Dornbirner Riesenflohmarkt, 05. und 06. November 2016
- Strolz Sonderverkauf, 17. bis 19. November 2016
- Varieté am Bodensee, 23. November bis 11. Dezember 2016

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn.

Bilder