Kinderbaustelle, E-Segwayfahren, Roboterselfies und legendäre Partynächte – das und noch viel mehr bietet die 70. Herbstmesse

Bis Sonntag präsentiert die 70. Herbstmesse ein spannendes und vielfältiges Programm für die gesamte Familie. Die Messeleitung zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf zufrieden.


Dornbirn/Vorarlberg. Halbzeit im Messequartier: Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel zeigt sich zufrieden: „Wir blicken auf zwei erfolgreiche Messetage zurück und freuen uns auf das Wochenende. Die Sonderschau „Zukunft schon heute“ zeigt alles rund um das Thema Robotik und wird von den Besuchern sehr gut angenommen. Vor allem die Heavy-Metal-Band Compressorhead, die vier Mal täglich auftritt, sowie die Roboter-Fußballturniere beeindrucken.“ Am heutigen Freitag präsentierte die Firma myRobotcenter Götzis eine Weltneuheit: den Somnox. Liebevoll „Bohne“ genannt, hilft dieser kuschelige Roboter beim Einschlafen, indem er durch Vibrationen den Atemrhythmus beruhigt. Präsentiert wurde ein Prototyp, auf den Markt kommen soll dieses Produkt Ende dieses Jahres. Gezeigt wurde auch ein Unkrautvernichter-Roboter als Topneuheit – das solarbetriebene Allrad-Gerät zerstört Unkraut und hält das eigene Beet in Ordnung.

Präsentationen von Klassikern und Neuheiten 
Rund fünfhundert Aussteller, aufgeteilt in sechs Themenbereiche und 13 Messehallen, präsentieren Klassiker und Neuheiten. Abgerundet durch die Modeschau und ein erlebnisreiches Programm bleibt die Herbstmesse der gesellschaftliche Treffpunkt der Vier-Länder-Region.

Outdoor-Erlebnis-Park und Messe-Rallye
Erlebnisreich geht es im Outdoor-Erlebnis-Park zu: E-Segwayfahren, E-Ziesel und Bubbleball können hier ausprobiert werden. Die Kinder amüsieren sich bei der Messe-Rallye, die über das gesamte Gelände führt. An acht Stationen gilt es Aufgaben zu lösen, Aufkleber zu sammeln und einen Überraschungspreis abzuholen.

Riesenbildproduktion am Vorplatz
Bereits im Frühjahr waren alle 4 bis 14-Jährigen eingeladen, ihre Vision der Roboter als Bild einzureichen. Das Gewinnerbild wird am Sonntag, den 2. September, vormittags vom Roboter „Pixelrunner“ am Vorplatz auf 24 x 9 Meter gemalt.

Oktoberfestparty mit „Freibier“
Am Samstag wird im Mohren-Wirtschaftszelt zur Oktoberfestparty mit der Band „Freibier“ geladen. Die deutsche Festzelt-Band rockt ab 19.30 Uhr. Ab 18 Uhr ist der Eintritt ins Wirtschaftszelt frei.

Entspannte Anreise mit Bus und Bahn
Mittlerweile nutzen über 60 % der Besucher die Möglichkeit, mit Bus und Bahn anzureisen. Die kostenlosen Tickets können online bezogen werden. Messetickets gibt es auch bei den Busfahrern zu kaufen.

FACTBOX

70. Herbstmesse in Dornbirn
29. August bis 2. September 2018
täglich 10 bis 18 Uhr

Themenbereiche:
 Ernährung & Genuss | Guter Rat & Gesundheit | Mode & Schönheit | Haus & Handwerk | Wohnen & Einrichten | Haushalt & Küche | Sonderschau: Zukunft schon heute

Außerdem mit dabei:
Outdoor-Erlebnis-Park, Kunsthandwerk, Mohren-Wirtschaftszelt, Rummelplatz, Modeschau, Burgenland-Halle, Messe-Rallye, Radler-Treff, u.v.m.

Gratis-Anreise mit Bus und Bahn:
Besucher aus ganz Vorarlberg können gratis mit Bus und Bahn zur Herbstmesse und wieder nach Hause fahren.

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn.

Bilder