Marktplatz mit Wirtschaftskraft und Herz für Familien

Die 71. Herbstmesse Dornbirn öffnet vom 4. bis 8. September 2019 als bedeutende Wirtschaftsdrehscheibe im Vierländereck ihre Türen.


Im Messequartier Dornbirn präsentieren zirka 500 Aussteller ihre Produkte und innovativen Dienstleistungen, abgerundet mit Live-Erlebnissen und einem attraktiven Rahmenprogramm. Die Herbstmesse-Besucher dürfen sich u.a. auf die brandneue Halle 5, den Themenschwerpunkt Kuchenwerkstatt, das Familien-Kultur-Festival und die Philosophie der Repaircafé-Bewegung freuen. 75.000 Besucher treffen auf kompetente Anbieter, erleben mit der beliebten Modeschau unter dem Motto „Destination: Fashion“ eine modische Reise um die Welt und unterhalten sich im Mohren-Wirtschaftszelt, das abends bei freiem Eintritt zu Konzerten und Oktoberfestparty lädt.

Neue Messehalle 5
Das umfangreiche Angebot von Publikums- wie Fachmessen findet im Messequartier Dornbirn eine ideale Infrastruktur. Messe-Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel: „Mit dem Neubau der Halle 5, die außerhalb der Frühjahrs- und Herbstmesse für Turnsport & Badminton genutzt wird, schließen wir unser seit 2015 laufendes Investitionsprogramm für die Erneuerung unserer Infrastruktur ab. Wir freuen uns, dass die Halle 5 mit der diesjährigen Herbstmesse im ersten Einsatz ist.“

Genuss und Kuchen
Die Messe ist DER Feinschmecker-Marktplatz des Landes. Den Themen Ernährung, und Genuss wird wieder viel Raum geboten. Einer der heurigen Messe-Schwerpunkte ist die Kuchenwerkstatt in der Halle 7. Für Liebhaber von Torten und Cake-Pops wird ein umfangreiches Programm an Workshops, Produkten und Informationen zum Thema Kuchen und Backen angeboten. Eine Rezeptecke bietet Inspirationen, an allen Tagen sind frische Kuchen und Torten im Tortencafé erhältlich. In der neuen Halle 5 finden die beliebten Präsentationen zum Bereich Haushalt & Küche statt, während die Halle 4 als Feinschmecker-Marktplatz mit den Burgenländer Winzern und Ländle-Produzenten fungiert. Mit ihren täglich wechselnden Landwirten schaffen die Ländle-Produzenten Einblicke und bieten Kostproben ihrer Spezialitäten. Köstliches zum sofort Vernaschen sowie Mitnehmen findet sich auch in Halle 14.

Superfoods und Ayurveda
Neben Produkten und Dienstleistungen zu Gesundheit & Wellness in Halle 8 lädt die Gesunde Pause mit ayurvedischem Essen und frischen Säften zum Verweilen ein. Livevorführungen und Workshops zum Thema Superfoods, Informationen über gesundes Frühstücken, gesunde Gewürze u.a. geben wertvolle Impulse für mehr Wohlbefinden. Gegen Voranmeldung kann man an Powerball-Workshops, in denen die wohlschmeckenden Kraftkugeln selbst hergestellt werden, teilnehmen (Do-Sa). Apropos Genuss: selbstverständlich stehen für eine Genusstour auf der Messe viele Möglichkeiten für eine kleine Pause, feine Snacks oder ein gutes Mittagessen zur Verfügung.

Man sieht sich, man trifft sich
Im Mohren-Wirtschaftszelt sorgen Blasmusikkapellen untertags für zünftige Unterhaltung, abends rocken verschiedene Formationen den Traditionstreffpunkt und die Partylocation Nr. 1 bei freiem Eintritt ab 18.00 Uhr. Am Donnerstag heißt es „Let’s rock“ mit den Souljackers (5.9.), am Freitag „Let’s fetz“ mit dem „Brassclub“ (6.9.) und am Samstag steigt die Oktoberfestparty mit den Saubartln (7.9.) Der Sonntag (8.9.) im Mohren-Wirtschaftszelt startet mit dem ORF-Frühschoppen und geht ab 12 Uhr in den Dornbirner Blasmusiktag über.

Ein Herz für Familien
Die Herbstmesse ist heuer mehr denn je ein Treffpunkt für die ganze Familie: Das neue Familien-Kultur-Festival bietet Unterhaltung für Kinder, Anregungen für Eltern und Großeltern und fachlichen Input. Herzstück ist das „um Halbe“ stattfindende Programm für Kinder von 3 bis 10 Jahren – vom Kasperltheater über Talenteshows bis hin zu Lesungen. Eine eigens aufgebaute Kinder-Buchhandlung steht zum Schmökern zur Verfügung und im Café gibt es kindgerechte Snacks. Erstmals präsentiert wird auch der Familien-Freizeit-Guide, ein Magazin für Familien, das wertvolle Freizeittipps enthält. Die Messe Dornbirn zeigt seit Jahren ein Herz für Familien und bietet für die Kleinen weiters den beliebten Rummelplatz, das Kinder-Ländle und das begehrte Kinderschminken, die Kinderbaustelle und die spannende Messe-Rallye. Für jede Kinder-Eintrittskarte gibt es ein Gratis-Eis.

Einrichten, werkeln und das erste Reparaturcafé
Kreative Interior-Ideen und traumhafte Wohnwelten in der Hypo Vorarlberg Halle 11 sorgen für Inspirationen zum Thema Einrichten, Wohnen und Genießen. Im Wohncafé der Lebenshilfe Vorarlberg werden Messe-Gäste vom Kantine.L-Team bewirtet. Der Bereich Haus & Handwerk in Halle 9 ist der Treffpunkt für alle Selbermacher, Häuslebauer und Sanierer. Zum ersten Mal sind auch die Vorarlberger Reparaturcafés zu Gast bei der Herbstmesse und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Hier können kleine Haushaltsgeräte sowie Kleidung nach Möglichkeit direkt vor Ort repariert werden – Computer, Handys und größere Geräte sind allerdings ausgenommen, Ersatzteile müssen mitgebracht werden, Voranmeldung ist keine notwendig.

Geballte Informationen & Abholservice
Das genossenschaftliche „‘s Fachl“ bringt erstmals mit der mietbaren Holzkiste viele Kleinstproduzenten auf die Herbstmesse. Sowohl mit Dekorativem, mit einem kleinen Kunsthandwerksmarkt in der Hypo Vorarlberg Halle 11 sowie im Bereich Mode & Schönheit ist Handwerkliches in vielen Varianten – als kreativer Schmuck, einzigartige Textilien oder Accessoire – anzutreffen. Noch mehr Mode, Schmuck, Kosmetik, Brillen, Style, Accessoires und Beautyprodukte gibt es in Halle 2. Die größte Messe des Landes wird mit ihrem breiten Angebot erneut zum Anziehungspunkt für alle, die sich informieren, unterhalten, einkaufen, treffen und gustieren wollen. Zahlreiche Institutionen und Vereine informieren über ihre Leistungen. Wer die Herbstmesse besuchen möchte und sich mit der selbständigen Anreise schwertut, erhält Hilfe: Der Verein Zeitpolster bietet erstmalig zum Eröffnungstag der Herbstmesse (4. September) einen Abholservice für Pensionisten an.

FACTBOX

71. Herbstmesse in Dornbirn
4. bis 8. September 2019
täglich 10 bis 18 Uhr

Themenbereiche:
Wohnen & Einrichten | Haus & Handwerk | Haushalt & Küche | Gesundheit & Wellness | Guter Rat & Information | Mode & Schönheit | Ernährung & Genuss
Höhepunkte: Kuchenwerkstatt, Familien-Kultur-Festival, Mohren-Wirtschaftszelt

Außerdem mit dabei:
Reparaturcafé, Modeschau, Rummelplatz, Burgenland-Halle, Kunsthandwerk, ‘s Fachl, Messe-Rallye, Kinderbaustelle, der Radler-Treff, Ländle-Produzenten u.v.m.

Gratis-Fahrt mit Bus und Bahn:
Gratis An- und Abreise mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg und im Bahnverkehr von den Grenzbahnhöfen Lindau (D), Buchs, St. Margrethen (CH) und St. Anton a. Arlberg mit dem Messe-Kombiticket – dieses ist in allen Bussen oder an den ÖBB-Automaten erhältlich – oder dem VVV-Online-Gratis-Ticket oder mit gültiger Messe-Eintrittskarte.
Falls Sie keine gültige Messe-Eintrittskarte vorweisen können, lösen Sie sich Ihr VVV-Online-Gratis-Ticket zur Hinfahrt (vmobil.at / VVV Bus & Bahn / Veranstaltertickets). Zudem kann eine Messe-Eintrittskarte vorab online gekauft werden oder auch an den ÖBB-Automaten und beim Busfahrer gelöst werden.
Alle 5 Minuten, von 9.30 bis 18.30 Uhr, fahren Stadt- und Landbusse ab Dornbirn-Hauptbahnhof sowie Dornbirn-Schoren zur Messe und retour.

Mehr Informationen unter: https://herbstmesse.messedornbirn.at
Bilder zum Download: https://herbstmesse.messedornbirn.at/presse/detail/marktplatz-mit-wirtschaftskraft-und-herz-fuer-familien/ 

Hier als PDF zum Download.

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn, Copyright Messe Dornbirn.

Bilder