Ort der Begegnung, Information und Unterhaltung

Vom 9. bis zum 13. September präsentieren auf der 67. Herbstmesse in Dornbirn über 500 Aussteller in sieben Themenbereichen unzählige Produkte und Dienstleistungen. In der Halle 3 können die Besucher mit Vorarlbergs Medienunternehmen auf Tuchfühlung gehen.


Dornbirn. Die Herbstmesse wird dieses Jahr wieder zum Ort der Begegnung, Information und Unterhaltung für zehntausende Besucher aus dem In- und Ausland. In den sieben Themenbereichen Ernährung & Genuss, Gesundheit & Wellness, Mode & Schönheit, Guter Rat & Information, Bau & Energie, Wohnen & Einrichten und Haushalt & Küche präsentieren über 500 Aussteller ein umfassendes Produkt- und Informationsangebot und bieten ein erstklassiges Einkaufserlebnis. Mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm und verschiedensten Schwerpunkten wird der Aufenthalt am Messegelände in Dornbirn zu einem Erlebnis für Jung und Alt.  

Mit Medienunternehmen auf Tuchfühlung
Einen Ausweg aus der modernen Informationsflut bietet der Schwerpunkt Guter Rat & Information. Geld-Institute, die ÖBB, der ÖZIV oder der Verkehrsverbund Vorarlberg sind in der Halle 3 vertreten und stehen den Messebesuchern mit Rat und Tat zur Seite.  

Ebenfalls in der Halle 3 werden den Besuchern tiefe Einblicke in Vorarlbergs Medienlandschaft gewährt. Am neuen ORF-Stand stehen täglich die bekannten Gesichter aus Fernsehen und die beliebten Stimmen aus dem Radio für ein persönliches Kennenlernen bereit. Die ORF-Techniker beraten über hochauflösendes Fernsehen (HD) oder über simplyTV.  

Die populäre Internetplattform vol.at feiert heuer an dem Ort seinen 20sten Geburtstag, an dem die Erfolgsgeschichte ihren Anfang nahm. Die Mitarbeiter des Nachrichtenportals laden alle zum Mitfeiern ein – standesgemäß mit einem riesigen, hausgemachten Geburtstagskuchen. Die NEUE Vorarlberger Tageszeitung widmet sich ganz dem Thema Fußball. Eine Kickerwand, ein Fußball-Rodeo, Tischkicker und eine Sportbar werden genauso geboten wie Autogrammstunden mit Vorarlberger Topvereinen und ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Der Stand der Vorarlberger Nachrichten komplettiert das Angebot in der Halle 3.  

Produkte live erleben
Kaum ein Gast der Herbstmesse lässt sich einen Besuch in der Halle 5 entgehen. Beim Schwerpunkt Haushalt & Küche werden die neuesten Küchengeräte und Haushaltshelfer stimmgewaltig vorgestellt. Bei den Produktvorführen erklären die Profi-Verkäufer live vor Ort, wie die verschiedenen Pfannen, Hobel oder Reinigungsmittel bestmöglich eingesetzt werden.  

Energiesparlösungen für Häuslebauer, Sanierungsberatung, die neueste Haustechnik oder Heizsysteme werden beim Schwerpunkte Bau & Energie in den Hallen 9, 10 sowie im Freigelände geboten. Namhafte Aussteller informieren die Besucher über individuelle Wohnkonzepte und geben Expertentipps zu Bauvorhaben. Wer die groben Arbeiten rund ums Eigenheim bereits abgeschlossen hat findet beim Schwerpunkt Wohnen & Einrichten hochwertig produzierte Einrichtungsgegenstände, Tischlerarbeiten und exklusive Möbelstücke. In vier Hallen können die Besucher Preise vergleichen, probeliegen oder sich bei persönlicher Beratung neue Ideen für die eigenen vier Wände abholen.  

Gesundheit und Genuss
Über 50 Aussteller widmen sich in der Halle 8 der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Hier wird von der Gesundheitsvorsorge, über Alternativmedizin bis hin zu Naturkosmetik und Kinesiologie alles behandelt was das Leben noch lebenswerter macht. Im Zentrum der Halle wartet eine Vortragsbühne und eine Saftbar auf die gesundheitsbewussten Messebesucher. Ebenfalls um Wohlbefinden geht es beim Schwerpunkt Ernährung & Genuss in den Hallen 4 und 14. Hier können regionale Lebensmittel verkostet, erstklassige Weine probiert oder exotische Produkte entdeckt werden. Wer wissen möchte, woher die Nahrungsmittel stammen, erfährt dies direkt von den Ausstellern vor Ort.  

Live-Musik, Bienen und kunst.hand.werk
20 Blasmusikkapellen, Live-Bands und musikalische Wettbewerbe dominieren das Geschehen im festlich geschmückten Mohren-Wirtschaftszelt. Ein Fixpunkt ist auch dieses Jahr der ORF-Frühschoppen, am Sonntag ab 10 Uhr. Die von Harry Prünster moderierte Sendung wird von 11 bis 12 Uhr live bei ORF Radio Vorarlberg übertragen. 

Weitere Themen sind der Schwerpunkt „Von der Blüte zum Honig“, der sich mit den Bienen und deren unschätzbaren Wert für unsere Landschaft auseinandersetzt, ein großer Rummelplatz, ein spannendes Kinderprogramm, die Hypo-Modeschau und der Themenbereich Mode & Schönheit oder die kunst.hand.werk-Straße.  

FACTBOX
67. Herbstmesse in Dornbirn
9. bis 13. September 2015  

Öffnungszeiten: 
täglich 10 bis 18 Uhr; Wirtschaftszelt: Mi, Do bis 24 Uhr; Fr und Sa bis 2 Uhr   Themenbereiche: Ernährung & Genuss | Gesundheit & Wellness | Mode & Schönheit | Guter Rat & Information | Bau & Energie | Wohnen & Einrichten | Haushalt & Küche u.v.m.  

Außerdem mit dabei:
Mohren-Wirtschaftszelt, Rummelplatz, Hypo-Modeschau, Ländle-Halle, Burgenland, AK-Kultur-Café, Familienprogramm und der Radler-Treff

Gratis-Anreise mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg
Die Messebesucher können wieder aus ganz Vorarlberg kostenlos mit Bus und Bahn zur Messe und wieder zurück nach Hause fahren. Alle, die am Mittwoch und Donnerstag zwischen 10 und 11 Uhr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad anreisen, können die Messe gratis besuchen.  

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn

Bilder